Donnerstag, 17. November 2016

Wirbelsturm, Taifun, Hurrikan, Zyklon - wie entstehen diese Wetterphänomene?

Wie entsteht der Wirbelsturm?
Die Corioliskraft ist die Ursache, daß ein tropischer Wirbelsturm mit seinen riesigen Ausdehnungen von mehreren 100 km in Rotation versetzt wird. Die Luftmassen mit der aufsteigenden und kondensierenden Feuchtigkeit rotieren um ein Zentrum, in dem kaum Luftbewegung stattfindet, dieses Zentrum wird auch "Auge" genannt. So ein Wirbelsturm kann sich über dem Meer zu einem recht stabilen System entwickeln, welches mehrere Tage und sogar Wochen erhalten bleibt. Dabei kann der Wirbelsturm große Wege zurücklegen. Die Windgeschwindigkeiten können bis zu 300 km/h erreichen!

Welche Folgen kann der Wirbelsturm haben?
Trifft der Wirbelsturm auf die Küste und wandert landeinwärts, dann beginnt er sich abzuschwächen, weil kein Nachschub in Form von Wasserdampf gebildet werden kann. Seine Kraft reicht aber, um verheerende Schäden zu hinterlassen. Es können Sturmfluten, Erdrutsche, bedingt durch enorme Regenfälle, Überschwemmungen und Windschäden auftreten. Deiche brechen, Häfen und ganze Dörfer können zerstört werden, Äcker werden mit Salzwasser überschwemmt. Strommasten knicken wie Streichhölzer weg, das Strom- und Telefonnetz wird schwer gestört.

Hier weiterlesen: Entstehung und Wirkung eines Wirbelsturms


Foto: © harvepino - Fotolia.com

Montag, 14. November 2016

Kinderfragen - Was Kinder wissen wollen!




5 Fragen zum Regenbogen
Auf Sand gebaut - Sandburgen und mehr
Enthält ein Bleistift Blei?
Hat ein männliches Känguru einen Beutel?
Kann man essen oder trinken, wenn wir einen Kopfstand machen?
Sind Korallen Pflanzen oder Tiere?
Tunnel und Ventilatoren: Wozu gibt es die Tunnellüftung?
Unterirdische Leitungen: Was bedeuten die Schilder?
Warum ändert sich die Länge von Tagen und Nächten?
Warum erhöht sich der Ton einer Gitarrensaite, wenn man sie spannt?
Warum erröten wir im Gesicht?
Warum erscheint Asphalt im Sommer manchmal naß?
Warum färben sich die Blätter unserer Bäume im Herbst gelbrot?
Warum frieren Gewässer immer oben zuerst zu?
Warum funkeln die Sterne am Himmel?
Warum gibt es Wellenbrecher an der Küste?
Warum gilt Rot als Signalfarbe?
Warum haben Fische Schuppen?
Warum haben Magnete immer 2 Pole?
Warum haben manche Bäume eine Nummer?
Warum haben Traktoren so große Reifen?
Warum haben wir auf Fotos manchmal rote Augen?
Warum ist Schaum weiß?
Warum ist Schnee weiß und nicht durchsichtig?
Warum ist Suppe am Tellerrand kälter als in der Mitte des Tellers?
Warum jucken Mückenstiche?
Warum knistern Haare beim Pullover ausziehen manchmal?
Warum knistern und brummen Hochspannungsleitungen?
Warum knistert ein Feuer?
Warum knurrt unser Magen manchmal?
Warum kocht Wasser schneller, wenn ein Deckel auf dem Topf ist?
Warum kommen Regenwürmer bei Regen nach oben?
Warum quietscht Kreide an der Tafel?
Warum schimmert ein Ölfilm auf dem Wasser so farbig?
Warum schlafen Körperteile manchmal ein?
Warum sehen nasse Oberflächen dunkler aus als trockene?
Warum sind auf manchen Dächern helle Streifen von oben bis unten?
Warum sind Wolken manchmal weiß und manchmal grau?
Warum sprudelt Mineralwasser?
Warum stehen Reisfelder unter Wasser?
Warum tanzen und schweben Wassertropfen auf einer heißen Herdplatte?
Warum taut der Schnee bei diesem Dach nur auf einer Seite?
Warum taut Eis durch Salz?
Warum tritt der Saft aus Erdbeeren beim Zuckern aus?
Warum trocknet Wäsche auch bei Minustemperaturen?
Warum und wie würzen wir unser Essen?
Warum verändern Pupillen ihre Größe?
Warum wandern Töpfe auf der Herdplatte?
Warum werden angeschnittene Äpfel braun?
Warum wird ein Ei beim Kochen hart?
Warum wird Sand um unseren Fuß herum trocken?
Warum wird uns kalt, wenn wir naß sind?
Was bedeuten die Punkte auf einem Marienkäfer?
Was bewirkt elektrischer Strom?
Was braucht ein Taucher unter Wasser?
Was haben Kamele in ihren Höckern?
Was ist Luftfeuchtigkeit?
Was ist das Atom?
Was ist die Milchstraße?
Was ist ein Asteroid?
Was ist ein Barometer und wie funktioniert es eigentlich?
Was ist ein Bimetall und wie kann es verwendet werden?
Was ist ein Doppelplanet?
Was ist ein Einzeller?
Was ist ein Findling?
Was ist ein Gletscher?
Was ist ein Gyroskop?
Was ist ein Hygrometer?
Was ist ein Komet?
Was ist ein Maueranker?
Was ist ein Meteor?
Was ist ein Meteorit?
Was ist ein Meteoroid?
Was ist ein Supermond?
Was ist eine Galaxie?
Was ist eine Kältemischung?
Was ist eine Laterna Magica?
Was ist eine Morsetaste?
Was ist eine Öllampe?
Was ist eine Parallelschaltung?
Was ist eine Reihenschaltung?
Was ist elektromagnetische Induktion?
Was ist Gravitation?
Was ist Heuschnupfen?
Was macht ein Seismologe?
Was passiert beim Herstellen von Popcorn?
Was sind Airbags und wie funktionieren sie?
Was sind Doppelsterne?
Was sind konkave und konvexe Linsen?
Was sind Solarzellen?
Was versteht man unter einer Eiszeit?
Welches von Menschen gebaute Objekt ist heute am weitesten von uns entfernt?
Wie arbeiten Muskeln?
Wie bildet sich ein Tornado?
Wie durchbricht ein Flugzeug die Schallmauer?
Wie entstand der Mond?
Wie entstehen Haferflocken?
Wie entstehen Schallwellen?
Wie entstehen Wasserwellen?
Wie entsteht Hagel?
Wie entsteht Joghurt?
Wie entsteht Schnee?
Wie funktionieren Suchmaschinen im Internet?
Wie funktioniert ein Kompaß?
Wie funktioniert Sonnencreme?
Wie funktioniert unser Herz?
Wie heißen die Planeten unseres Sonnensystems?
Wie ist das mit dem Magnetismus?
Wie kommt der Honig auf's Brötchen?
Wie wird Tofu hergestellt?
Wie wechselt ein Chamäleon seine Farbe?
Wie wird Filz hergestellt?
Wie wird Glas hergestellt?
Wie wird Papier hergestellt?
Wie wird Sojasauce hergestellt?
Wie wird Tofu hergestellt?
Wie wird Zement hergestellt?
Wieso wird uns von scharfen Speisen heiß?
Wird es leise, wenn Schnee rieselt?
Wodurch entstehen Tsunamis?
Woher kommen die Geräusche unseres Wasserkochers?
Woher kommen die Schlaglöcher in manchen Straßen?
Woher kommen die Tropfen in unserem Kühlschrank?
Woraus bestehen unsere Zähne?
Woraus besteht Asphalt?
Woraus besteht Kaugummi?
Woraus besteht Nebel?
Wozu brauchen Pflanzen Dünger?
Wozu haben Rochen einen Stachel?













Freitag, 21. Oktober 2016

Radiometer (Lichtmühle) als physikalisches Dekoobjekt




Radiometer - Lichtmühle

Die Fahnen des Radiometers sind auf der einen Seite hell und auf der anderen Seite dunkel gefärbt. Die hellen Fahnen reflektieren die Strahlen, die dunklen Fahnen nehmen die Strahlen auf. Trifft Licht auf die Fahnen, wird Wärmeenergie freigesetzt und die Gasmoleküle in der Nähe der Fahnen werden erwärmt. Durch ihre thermische Bewegung übertragen sie einen Teil ihres Impulses auf die Fahne, wodurch diese sich zu drehen beginnt.

Dieses tolle physikalische Anschauungsobjekt wird auch gern als "Lichtmühle" bezeichnet und eignet sich auch zur Dekoration auf der Fensterbank.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Mittwoch, 30. März 2016

Neue Bücher von Franzis bei Kids and Science

Schnelleinstieg Elektronik - Die wichtigsten Grundbegriffe aus Physik und Elektronik einfach erklärt und direkt in die Praxis umgesetzt.





Biohacking Gentechnologie für alle - Werkzeuge der Genbastler: Biomaterial, Geräte und Software zur Bearbeitung von Genen

Freitag, 12. Februar 2016

Turm der Sinne Vortrag: Ver-rückte Bilder - Die Geschichte der Anamorphosen und ihr Bezug zu Nürnberg

Als ein Wunder der Kunst galten die in der Renaissance entstandenen Anamorphosen: bis zur Unkenntlichkeit verzerrte Bilder, die erst unter einem besonderen Blickwinkel oder z. B. durch Blick in einen Zylinderspiegel ihr Geheimnis Preis geben. Solche Verschlüsselungen sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen spannend, machen neugierig, motivieren. In manchen Bildern scheint der Besucher Details zu erkennen, eine vollständige Entschlüsselung gelingt jedoch nur selten.
Aufgekommen sind Anamorphosen im 16. Jahrhundert zusammen mit der Perspektive. Dieser zeitliche Zusammenhang ist nicht zufällig, denn die sogenannten Längenanamorphosen, eine von mehreren Arten, sind eine Umkehrung der Zentralperspektive.

Der Besucher wird im Vortrag auf eine Zeitreise der Anamorphosen mitgenommen von Dürers Perspektivapparaten als Grundlage der Längenanamorphosen bis hin zum Spielzeug im größten Spielzeugkatalog des 19. Jahrhunderts des Nürnberger Hieronimus Bestelmeier. Dabei wird der enge Bezug der Anamorphosen zu Nürnberg bzw. Franken dargestellt. Ein Ausblick ins 20. und 21. Jahrhundert zeigt ihr Vorkommen und ihre Bedeutung in der modernen Kunst, aber auch wo sie uns im täglichen Leben begegnen.

Der Vortrag ist allgemeinverständlich und richtet sich an den Laien. Geeignet auch für Kinder ab 12 Jahre.

Dauer: ca. 90 Minuten

Wann: Dienstag, 15.3.2016, 19:00 – 20:30 Uhr
Wo: Hands-on-Museum turmdersinne am Westtor der Nbger Stadtmauer: Spittlertorgraben/ Ecke Mohrengasse


Wie viele: max. 25, mind. 10; Anmeldung unter 0911 9443281 oder info@turmdersinne.de
Kosten: 10,00 € regulär (Museumseintritt + Vortrag)
Termine:
Dienstag, 15.03.2016 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Nürnberg , Turm der Sinne